Chorgesang ist Diktatur

Der Chor Happiness besteht derzeit aus 24 Sängerinnen und Sängern, die:

-  wie der Name schon sagt, Freude am Singen haben

     -  und deren Freude am Singen auf die Zuhörer überspringt.

Für Abwechslung und Vielfalt sorgt neben der Liedauswahl auch die Flexibilität des Chores, der sowohl a cappella als auch mit Instrumentalbegleitung singt.

Auch kleinere Ensembles haben sich inzwischen gebildet.

Darüber hinaus ist Happiness mit einigen stimmkräftigen Solisten besetzt.

Der Chor wurde 1995 anlässlich einer Hochzeitsfeier gegründet und stammt aus dem Karnevalverein Burgwaldnarren ab.

Das erste einstudierte Lied: „I will follow him“  aus dem Film “Sister Act” kam beim Publikum so gut an, dass man daraufhin beschloss zusammenzubleiben.

Das Repertoire besteht aus: Pop, Gospel, Musical und Jazz. Auch Kirchen- und Volkslieder werden gerne dargeboten. Besonders gern gehört werden die bekannten Hits der Gruppe :  „De Bläck Fööss“, die im Kölner Dialekt gesungen werden. 

Am 11. September 2010 feierte der Chor in der Halle der Firma Metak in Burgwald sein 15-jähriges Bestehen mit einem Liederabend mit befreundeten Chören.

Am 28.März 2020 feiern wir unser 25 jähriges Bestehen in der katholischen Kirche in Frankenberg

Unser Motto lautet: „Singen macht happy….ness“